weather-image
-2°

Berchtesgaden: Fahrt unter Alkohol verhindert

0.0
0.0
Alkohol und betrunken am Steuer – News aus Traunstein und Berchtesgadener Land
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Florian Gaertner (Symbolbild)

Mit weit über der 1,1 Promillegrenze setzte sich am Karfreitagmorgen, um 00:30 Uhr, ein 49-Jähriger an das Steuer seines Wagens und wollte noch fahren. Der Polizeistreife fiel der Mann auf, als dieser noch in Arbeitskleidung zum Parkplatz am Franziskanerplatz wankte.

Anzeige

Kurz vor Fahrtantritt konnte die Verkehrskontrolle durchgeführt, und somit auch die Fahrt verhindert werden. Die Fahrt hätte weitreichende Konsequenzen, Fahrerlaubnisverlust und eine empfindliche Geldstrafe, für den Alkoholisierten nach sich gezogen. Nachdem die Polizeibeamten den Fahrzeugschlüssel des Verkehrsteilnehmers sicherheitshalber in Verwahrung nahmen, ließ sich dieser von einem befreundeten Gastwirt nach Hause fahren.

Polizei Berchtesgaden

- Anzeige -