weather-image

BERG-FESTIVAL Saalbach-Hinterglemm: der Berg ruft nicht nur, er rockt sogar!

Anstatt MILLENCOLIN werden THE SUBWAYS rocken, Shuttle Busse fahren die ganze Nacht! Snow Parks ebenfalls bereits geöffnet! Schon jetzt ist Saalbach-Hinterglemm verschneit!

Ab in den Schnee?Von 6. Bis 8. Dezember lädt in Saalbach-Hinterglemm im Salzburger Land inmitten einer malerischen Bergkulisse ein ungewöhnliches Festivalkonzept. Rock-Acts, Schnee-Stimmung und ideale Möglichkeiten für Wintersport vereinen sich hier zu einem Gesamt-Event. Als Bands sind unter anderem die EuroVisionSongContest-Herzenssieger von LaBrassBanda, Kraftklub und die Guano Apes bestätigt.

Millencolin, die ebenfalls bereits bestätigt waren, mussten ihre Teilnahme leider absagen. Sie werden anstatt kühler Schneekulisee die Vans Warp-Tour im sommerlichen Australien spielen. Als Ersatz für sie sind die britischen Indie Rocker von The Subways bestätigt.

Anzeige

Insgesamt an zwei Abenden, dem 6. Und dem 7. Dezember, werden die Konzerte hoch zu Berg stattfinden. Tagsüber können Besucher dem Wintersport frönen, für den Anfang Dezember bereits ideale Bedingungen geschaffen sind: sämtliche Bergbahnen nehmen bereits ab dem 30.11. Ihren Winterbetrieb auf. Durch eine umfangreiche Beschneiungstechnik wird für optimale Pistenverhältnisse gesorgt sein und auch die Snow Parks sind dann schon in vollem Betrieb. Aufgrund des Konzertbetriebs am Abend werden die ganze Nacht über Shuttle-Busse zwischen Saalbach, Hinterglemm und Jausern verkehren.  

Ob auf dem 2.000 Meter hohen Schattberggipfel oder der Mainstage auf dem Dorfplatz, hier kann ausgelassen oben ohne gerockt werden, ohne um die Verkehrsanbindung fürchten zu müssen. Doch mit den zwei Outdoor Bühnen ist es bei weitem nicht getan. Eine „Hall of fame“ und zwei urige Clubs ergänzen die Location-Vielfalt vom BERGFESTival und bringen echtes Festivalfeeling ins winterliche Saalbach- Hinterglemm. Besucher können sich so draußen und drinnen gleichermaßen vergnügen, sich bei warmen Getränken und heißer Clubstimmung aufwärmen und anschließend die atemberaubende Bergkulisse beim Open Air-Konzert genießen.

Dass der Winter in der Region bereits Einzug gehalten hat, beweisen die Bilder der Cam: http://www.saalbach.com/de/winter/wetterschnee/live-cams.html

Um die Skipässe müssen sich Besucher jedoch extra kümmern. Die Tagespässe zu Preis von je 29 Euro sind im Ticket selbst nicht inklusive. 

Tickets und Unterkünfte gibt es auf: www.berg-festival.com

Preise:
Festivalticket für’s Wochenende € 49 zzgl.VVKUnterkunft ab € 38 pro Person und Nacht