weather-image

Bergsteigerin in Berchtesgadener Alpen verunglückt

0.0
0.0
Polizeihubschrauber
Bildtext einblenden
Der Airbus-Polizeihubschrauber des Typs H 145 fliegt. Foto: Wolfram Kastl/Archiv Foto: dpa

Berchtesgaden (dpa/lby) - Eine Urlauberin aus Thüringen ist in den Berchtesgadener Alpen gestürzt und an ihren Verletzungen gestorben. Der Unfall ereignete sich am Mannlgrat, einem Verbindungsgrat zwischen den Bergen Hoher Göll und Kehlstein, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die 49-Jährige war am Donnerstag in Begleitung unterwegs. Eine Bergung war in den Abend- und Nachtstunden nicht möglich, die Bergung mit Polizeibergführer und Polizeihubschrauber zog sich daher bis in den Freitag.

Anzeige