Bildtext einblenden
Übergabe der Patientin an der Talstation der Hochplattenbahn in Marquartstein. Foto: Bergwacht Grassau

Bergwachteinsatz an der Staffn Alm: Frau stürzt auf dem alten Plattenweg

Grassau – Zu einem Einsatz an der Staffn Alm musste die Bergwacht Grassau am Freitag, 24. Juni, gegen 13.30 Uhr ausrücken. Die Wirtsleute der Staffn Alm hatten die Leitstelle alarmiert, da eine 58-jährige Wanderin aus Nordrhein-Westfalen über Schmerzen im Bein klagte. Sie war zuvor beim Abstieg auf dem alten Plattenweg aus Unachtsamkeit gestürzt, wenige Meter abgerutscht und hatte sich dabei eine Fußverletzung zugezogen.

Nachdem sie zunächst selbstständig weiter absteigen konnte, traute sie sich nun keinen weiteren Abstieg mehr zu. Drei Einsatzkräfte eilten mit dem Mannschaftsfahrzeug zur Staffn-Alm. Nach notfallmedizinischer Versorgung brachten sie die Verunfallte zurück ins Tal nach Marquartstein.

Am Parkplatz der Hochplattenbahn übernahm schließlich der Landrettungsdienst und brachte die Patientin zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.

fb/red