weather-image

Betriebsunfall bei Edeka in Surheim

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay.com

Am Samstag, den 29.04.17 gegen 07:30 Uhr trat bei einem Edeka-Markt in Surheim ein Kältemittel im Maschinenraum aus, welches verdampfte und sich im Maschinenraum und im Verkaufsraum verbreitete.


Zuerst war nicht klar, um welches Mittel es sich handelt, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Surheim den Edeka-Markt räumte. Wie sich herausstellte, war das ausgetretene Mittel aber zu keiner Zeit für die Bevölkerung gesundheitsschädlich. Drei Personen waren dem Kältemitteldunst aber längere Zeit ausgesetzt und wurden durch das BRK zur vorsorglichen Beobachtung in das Krankenhaus Freilassing gebracht.

Anzeige

Pressemeludng des Polizeipräsidiums OB Süd