weather-image
28°

Betrunken Auto gefahren

Schönau am Königssee – Die Berchtesgadener Polizei hat am Samstagabend einen betrunkenen 19-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Einheimische war gegen 19.45 Uhr einem Mitarbeiter eines Schnellrestaurants am Königssee aufgefallen. Eine Streife der alarmierten Polizeiinspektion Berchtesgaden machte sich sofort auf den Weg.

Bei deren Eintreffen fuhr der junge Mann gerade wieder los. Bei der Kontrolle fiel den Beamten sofort auf, dass der junge Mann betrunken war. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab weit über 1,1 Promille.

Anzeige

Der Fahrer musste seinen Führerschein sofort abgeben und zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. fb