weather-image
26°
5000 Euro Sachschaden

Betrunken gegen Blumentrog gefahren

In der Nacht zum Sonntag fuhr ein 31-jähriger Mann aus Bad Reichenhall, mit seinem Wagen der Marke Honda gegen einen Blumentrog, welcher in der Weißstraße von der Stadt Bad Reichenhall aufgestellt war. Dadurch wurde der Blumentrog, wie auch das Auto erheblich beschädigt. 

Foto: Symbolbild, pixabay

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 5000 Euro. Der Honda war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde aber niemand. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde bei dem 31-jährigen Mann starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Den Unfallverursacher erwartet ein Strafverfahren aufgrund der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol, mit einer empfindlichen Geldstrafe und Fahrerlaubnisentzug.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Anzeige