weather-image

Betrunken und ohne Führerschein in Schönau am Königssee unterwegs

4.5
4.5
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Schönau am Königssee – Eine 50-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagmittag alkoholisiert und ohne gültige Fahrerlaubnis durch den Ortsteil Königssee gefahren.

Anzeige

In der Mittagszeit hatten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden die Dame zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Dabei stellten die Polizisten fest, dass die 50-Jährige wiederholt ohne eine gültige Fahrerlaubnis am Steuer ihres Wagens saß.

Doch das war leider nicht der einzige Verkehrsverstoß, den die Autofahrerin begangen hatte. Während der Kontrolle führten die Beamten noch einen freiwilligen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert, der deutlich über der 0,5 Promille-Grenze lag.

Die Beamten zeigten die 50-Jährige daraufhin wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens unter Alkoholeinfluss an. Auf ihren Führerschein muss die Frau nun erstmal verzichten.