weather-image
28°

Biker (26) kracht an Steinmauer und überschlägt sich mehrmals

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Leitner & Ziegler, BRK BGL
Bildtext einblenden
Foto: Leitner & Ziegler, BRK BGL

Sein Können überschätzt hat am Sonntagabend ein Traunsteiner Kradfahrer auf der Alpenstraße bei Schneizlreuth: Er prallte in einer Kurve an eine Steinmauer und überschlug sich dann mehrfach.


Der 26-jährige Motorradfahrer aus dem Raum Traunstein war kurz vor 20 Uhr mit seiner Supersportler Honda auf der Alpenstraße unterwegs: er befuhr die B305 vom Wachterl kommend in Fahrtrichtung Schneizlreuth. Kurz vor der Bucherbrücke geriet er wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve nach rechts und prallte an eine Steinmauer.

Anzeige

Der Traunsteiner wurde vom Motorrad geschleudert und überschlug sich einige Male. Wie durch ein Wunder verletzte er sich nur leicht an der Hand, wurde jedoch vorsorglich zur Überwachung im Krankenhaus Bad Reichenhall stationär aufgenommen. Die freiwillige Feuerwehr Schneizlreuth sicherte die Unfallstelle ab und lenkte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Drei weitere Unfälle passierten am Wochenende in der Region: Ein Kradfahrer schwer verletzt, drei weitere leicht.