weather-image
11°

Bis zu 50 Millionen Euro für Flughafen Tegel geplant

Berlin (dpa) - Der überlastete Flughafen Berlin-Tegel wird für bis zu 50 Millionen Euro modernisiert und erweitert. Investitionen von 30 Millionen Euro im Terminal sind nach Informationen der dpa nahezu sicher. Diese Summe sei nötig, um den Betrieb aufrecht zu erhalten, hieß es aus zuverlässiger Quelle. Unter anderem sollen neue Toiletten und Parkplätze gebaut sowie Klimaanlage und Heizung überholt werden. Tegel muss noch mindestens zwei Jahre die Hauptlast des Berliner Luftverkehrs tragen, bis der Hauptstadtflughafen eröffnet ist.

Anzeige