weather-image

Blatter bekräftigt: Katar-WM 2022 nur im Winter möglich

Going (dpa) - FIFA-Präsident Josef Blatter hat bei der Premiere des Camp Beckenbauer deutlicher denn je die Verlegung der WM 2022 in Katar in die Wintermonate gefordert. Man könne die Stadien abkühlen, aber man könne nicht das ganze Land abkühlen, sagte der Chef des Fußball-Weltverbandes in Going bei Kitzbühel. Welche Folgen eine solche Verlegung habe, sei etwas anderes. Für Blatter steht aber fest: «Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.» Bei der WM-Vergabe im Jahr 2010 habe man sich die Problematik nicht richtig angeschaut.

Anzeige