weather-image
-1°

Blatter entgeht Boykott und steht vor Wiederwahl

0.0
0.0
Eröffnung des FIFA-Kongress
Bildtext einblenden
Die Vollversammlung der 209 FIFA-Mitglieder begann mit der üblichen traditionellen Eröffnungsshow inklusive Jodelmusik und Techno-Klängen. Foto: Walter Bieri Foto: dpa

Zürich (dpa) - Das schlimmste Szenario für FIFA-Chef Blatter bleibt aus. Der Wahlkongress hat nach dem Boykott-Verzicht Europas begonnen. Die weltweiten Reaktionen auf den neuen Skandal sind aber verheerend. Und die UEFA denkt schon laut über drastische Schritte nach.


Bericht New York Times

Anzeige

Lynch auf Homepage des Justizministeriums

Blatter-Porträt auf FIFA-Homepage

Kongress-Agenda

Porträt Webb FIFA-Homepage

Porträt Figueredo auf FIFA-Homepage

Blatter Statement

UEFA-Statement