weather-image
29°

Bloß keine Eile auf dem Baum

0.0
0.0
Faultier Paula
Bildtext einblenden
Faultier Paula ist schon 50 Jahre alt. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Jetzt mal langsam! Noch langsamer! Und noch ein bisschen langsamer! Jetzt passt die Geschwindigkeit für Paula. Paula ist ein Faultier. Diese Tiere sind berühmt dafür, dass sie sich extrem langsam bewegen. Jedenfalls im Vergleich zu uns Menschen - und auch im Vergleich mit den vielen anderen Tieren in den Regenwäldern in ihrer Heimat Amerika.


Doch wirkliche Faulheit ist das nicht, sondern nötig. Denn die Tiere verarbeiten ihre Nahrung nur sehr langsam zu Energie. Eine Mahlzeit liegt ihnen manchmal eine Woche lang in ihren Mägen! Die Tiere bewegen sich also langsam zwischen den Ästen und schlafen viel, um Kraft zu sparen.

Anzeige

Paula lebt so schon sehr lange im Zoo in der Stadt Halle im Osten Deutschlands. Am Freitag wurde dort ihr 50. Geburtstag gefeiert. Das ist sehr alt für ein Faultier. Übrigens: Statt Blätter gab es für Paula gekochten Mais. Den mag sie sehr.