Blumen am Friedhof St. Zeno entwendet

Bildtext einblenden
Symbolbild Foto: Pixabay

Bad Reichenhall – An einer privaten Grabstätte wurden im Zeitraum zwischen dem 27. Februar und 2. März am Friedhof St. Zeno in der Salzburger Straße Blumen gestohlen.

Vom betroffenen Familiengrab wurde ein Strauß Osterglocken samt der Zwiebeln aus einer Blumenschale entwendet. Die Geschädigte berichtete darüber, dass es auch an weiteren Gräbern zur selben Art des Diebstahls gekommen sei.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Blumendieben geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651/9700 in Verbindung zu setzen.