weather-image
12°

BMW-Fahrer (20) kracht bei Anger in Vordermann – verletzt

5.0
5.0
Auffahrunfall auf St 2103 bei Anger fordert verletzten BMW-Fahrer
Bildtext einblenden
Beim Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Auto ist am Donnerstagabend ein 20-jähriger Fahrer zwischen Aufham und Anger-Hadermarkt verletzt worden. (Foto: Leitner, BRK BGL)

Anger – Ein 20-jähriger BMW-Fahrer wurde am späten Donnerstag Nachmittag bei einem Auffahrunfall auf der Staatsstraße 2103 bei Pfingstl verletzt. Er war gegen 17.45 Uhr zwischen Aufham und Anger-Hadermarkt in das Heck eines vorausfahrenden VW geprallt.

Anzeige

Der 20-jährige Autofahrer aus Anger prallte mit seinem 1er-BMW frontal in das Heck des VW-Bora eines vor ihm wartenden 66-jährigen Mannes. Dabei erlitt der 20-Jährige im Gesicht und am Unterarm Verletzungen leichten Grades. Der 66-jährige VW-Fahrer blieb nach eigenen Angaben unverletzt.

Eine Rettungswagen-Besatzung des Reichenhaller Roten Kreuzes versorgte den 20-Jährigen ambulant. Rund 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Anger leiteten den restlichen Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei, stellten den Brandschutz sicher und banden die am BMW ausgelaufenen Betriebsstoffe. Beamte der Reichenhaller Polizei nahmen den genauen Hergang auf.

red/BRK BGL