weather-image
11°

Bob Dylan holt Literaturnobelpreis ab

Stockholm (dpa) - Mit mehreren Monaten Verspätung und ganz im Geheimen: Bob Dylan hat in Stockholm den Nobelpreis für Literatur entgegengenommen, wie der Schwedische Rundfunk berichtete. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit, weil Dylan das so wünschte. Zur Preisverleihung in der schwedischen Hauptstadt im Dezember war der US-Rockmusiker nicht erschienen. An diesem Wochenende ist er in Stockholm, um zwei Konzerte zu geben. Beim ersten Konzert am Abend verlor er kein Wort zu seinem Literaturnobelpreis.

Anzeige