weather-image
20°

Boeings «Dreamliner» hebt zu erstem Testflug mit neuer Batterie ab

Seattle (dpa) - Boeing macht Fortschritte bei seinem Bemühen, den seit zwei Monaten zwangsweise am Boden stehenden Vorzeigejet «Dreamliner» wieder in die Luft zu bekommen. Eine Maschine mit überarbeiteten Batterien absolvierte einen ersten Testflug. Das Flugzeug hob dabei vom Werksgelände nahe Seattle ab und war rund zwei Stunden in der Luft. Ein Kurzschluss hatte zu einem Feuer in einem am Boden stehenden «Dreamliner» in Boston geführt. Als eine weitere Maschine wegen einer schmorenden Batterie in Japan notlanden musste, verhängten die Flugaufseher ein weltweites Startverbot.

Anzeige