weather-image
27°

Bombenserie erschüttert Thailand

0.0
0.0
Spurensicherung
Bildtext einblenden
Polizeikräfte untersuchen den Ort eines Anschlags in Hua Hin. In der Stadt 200 Kilometer südlich von Bangkok detonierten zwei Bomben. Foto: Rungroj Yongrit Foto: dpa

Bangkok (dpa) - Terror im Urlaubsparadies Thailand: Die Sprengsätze detonieren am Geburtstag von Königin Sirikit. Ziel der koordinierten Anschläge sind Touristenhochburgen. Vier Menschen sterben, unter den 35 Verletzten sind nach Polizeiangaben Ausländer aus vier Staaten. Wer steckt dahinter?

Anzeige