weather-image
22°

Boston-Attentäter soll angeklagt werden

Washington (dpa) - Der überlebende mutmaßliche Attentäter des Boston-Marathons soll möglicherweise noch im Laufe des Sonntags von einem Bundesrichter angeklagt werden. Das berichtet CNN unter Berufung auf einen Mitarbeiter des Justizministeriums. Da sich Dschochar Zarnajew in einem kritischen Zustand befinde, werde der Richter oder ein Vertreter ihn an seinem Krankenbett über die Anklagepunkte informieren. Zarnajew hat unter anderem eine schwere Schusswunde am Hals. Der 19-Jährige wird beatmet.

Anzeige