weather-image

Brand durch Ölofen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Arz

Am Donnerstagabend kam es gegen 20:30 Uhr vermutlich durch einen defekten Ölbrenner eines Badeofenuntersatzes zu einem Feuer im Bad eines Wohnhauses in Niederheinig.


Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Obwohl der Brand bereits wenige Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht war, entstand am Bad und der Badeinrichtung ein Schaden von etwa 10000 Euro. Neben dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Laufen, Leobendorf und Surheim mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige