weather-image
20°

Brand einer landwirtschaftlichen Scheune

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Am 09.12.2017 gegen 07.30 Uhr wurde durch einen Bewohner eines landwirtschaftlichen Hofes der Brand der auf dem Grundstück befindlichen Scheune entdeckt.

Anzeige

Da der Brand sich noch im Anfangsstadium befand, versuchte der Landwirt zunächst selber mittels Feuerlöscher den Brand zu Bekämpfen.

Da dies aber nicht gelang, wurde die Feuerwehr Übersee alarmiert, die den Brand schnell gelöscht hatte.

Der Auslöser des Brandes dürften vermutlich Flexarbeiten gewesen sein, die am Vortag durchgeführt wurden.

Durch den Brand wurden drei Balken angeschmort. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Polizei Grassau