weather-image
23°

Brandstiftung in Berchtesgaden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
1 000 Euro Schaden entstanden bei der Brandstiftung an der Maximilianstraße. Foto: BRK BGL

Berchtesgaden (PIB) – Ein unbekannter Brandstifter hat am Sonntag gegen 6 Uhr zwei Kunststoffschilder angezündet. Die Schilder befanden sich an der Außenwand eines Wohn- und Geschäftshauses an der Maximilianstraße.


Ein Anwohner hatte den Brand bemerkt und verständigte Polizei und Feuerwehr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits von Passanten gelöscht worden.

Anzeige

Die Beamten entdeckten einen betrunkenen Jugendlichen, der sich länger am Tatort aufgehalten hatte. Eine Tatbeteiligung kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die beiden Kunststoffschilder verbrannten total. Die Hauswand ist in diesem Bereich stark verrußt. Der Schaden beträgt etwa 1 000 Euro. Während der vergangenen Monate war es im Raum Berchtesgaden immer wieder zu bisher ungeklärten Brandstiftungen gekommen.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652/94670 entgegen.