weather-image
29°

Brasilien geschockt von Neymars Verletzung

0.0
0.0

Rio de Janeiro (dpa) - Deutschland fiebert dem Fußball-Klassiker im Halbfinale der WM gegen Brasilien entgegen - aber das Gastgeberland ist weiterhin geschockt über die schwere Verletzung von Superstar Neymar. Der 22-jährige Angreifer fällt für den Rest des Turniers wegen eines Wirbelbruchs aus, den er sich beim 2:1-Sieg im Viertelfinale gegen Kolumbien bei einem brutalen Foul von Juan Zúñiga zuzog. Die Verletzung löste weltweite Anteilnahme aus. Der Weltverband FIFA nahm inzwischen Untersuchungen auf.

Anzeige