weather-image
19°

Brasiliens Stürmer-Star Neymar zum Röntgen im Krankenhaus

Fortaleza (dpa) - Der bei der Viertelfinal-Partie Brasiliens gegen Kolumbien vom Spielfeld getragene brasilianische Stürmer-Star Neymar ist zum Röntgen in ein Krankenhaus gebracht worden. Das sagte sein Teamkollege Maicon nach der Partie. «Wir hoffen, dass es nichts Schlimmes ist und er am Dienstag im Halbfinale gegen Deutschland spielen kann», sagte Maicon. Der 22-Jährige war bei einer harten Knie-Attacke des Kolumbianers Juan Zúñiga am Rücken verletzt worden und mit einer Trage vom Platz gebracht worden. Der Schiedsrichter hatte die Attacke in der 86. Minute nicht gesehen.

Anzeige