weather-image
14°

Bund und Länder demonstrieren Gemeinsamkeit bei Energiewende

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben ihren festen Willen signalisiert, die Energiewende gemeinsam voranzutreiben. Bei einem Treffen der 16 Länderregierungschefs mit Kanzlerin Angela Merkel in Berlin gab es aber offenbar keine konkreten Vereinbarungen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig sagte nach dem Treffen, Bund und Länder zögen bei der Energiewende an einem Strang in dieselbe Richtung. Die Länder wollen für ein gemeinsames Vorgehen gegebenenfalls eigene Ziele zurückstellen.

Anzeige