weather-image
13°

Bundesligisten in Form: Hertha sogar ungeschlagen

0.0
0.0
Hertha BSC
Bildtext einblenden
Hertha BSC blieb in der Vorbereitung ungeschlagen. Foto: Rainer Jensen Foto: dpa

Hannover (dpa) - Die meisten Erstligisten gewinnen die letzten Testspiele gegen internationale Gegner. Hertha BSC blieb sogar in der gesamten Vorbereitung ungeschlagen.


Sportlich beeindruckend ist die Serie von Hertha BSC. Der Aufsteiger kam in seinem letzten Test zu einem 1:1 (0:0) gegen den serbischen Erstligisten RAD Belgrad und blieb damit ungeschlagen. Nach acht Siegen und einem Unentschieden zog Hertha-Trainer Jos Luhukay ein zufriedenes Fazit der Vorbereitung: «Wir sind entscheidende Schritte vorangekommen.»

Anzeige

Besser läuft es inzwischen auch bei Werder Bremen. Nach einer Serie von vier Niederlagen gab es zunächst einen Sieg gegen den Drittligisten Rot-Weiß Erfurt (6:0) und am Sonntag ein 1:0 gegen den FC Fulham. Dabei zeigten die Bremer eine deutlich verbesserte Form. «Das waren zu wenig Tore angesichts der vielen Chancen», war die einzige Kritik von Trainer Robin Dutt.

Die TSG Hoffenheim überzeugte beim 4:1 über Olympiakos Piräus. Ihre Fans erfreuten die Hoffenheimer zudem mit der Meldung, dass U 21-Nationalspieler Kevin Volland seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2017 verlängert hat.