weather-image
20°

Bundespolizisten häufen knapp drei Millionen Überstunden an

Berlin (dpa) - Der Überstundenberg der Bundespolizisten nähert sich einem Medienbericht zufolge der Drei-Millionen-Marke. Die Beamten hätten bis Ende Februar 2,7 Millionen Überstunden angesammelt, berichtete «Die Welt» unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion. Die Zeitung zitierte Sicherheitskreise, die für den Anstieg vor allem die Mitte September im Zuge des Zustroms von Flüchtlingen eingeführten Grenzkontrollen verantwortlich machten. Die Bundespolizei hat etwa 40 000 Mitarbeiter.

Anzeige