weather-image
31°

Bus mit Fußballfans in Chile stürzt Berghang hinab

Santiago de Chile (dpa) - Bei einem Busunglück in Chile sind 16 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten Opfer waren junge Fußballfans des chilenischen Erstligisten O'Higgins, auch ein Baby kam ums Leben. Weitere 21 Passagiere wurden verletzt, als das Fahrzeug einen Berghang hinabstürzte, wie die Zeitung «La Tercera» berichtet. Der Unfall ereignete sich etwa 450 Kilometer südlich der Hauptstadt Santiago.

Anzeige