weather-image

Bushido-Lied landet auf dem Index

Berlin (dpa) - Das umstrittene Lied «Stress ohne Grund» des Rappers Bushido darf nicht mehr öffentlich verbreitet werden. Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien setzte die Musik-CD «NWA» des Interpreten Shindy mit dem Bushido-Song vorläufig auf den Index. Wie die Prüfstelle weiter mitteilte, wurde die CD als gefährdend für Minderjährige eingestuft. Der Inhalt wirke verrohend, reize zu Gewalt an und diskriminiere Frauen sowie Schwule. Die CD darf nun nur noch unter dem Ladentisch an Erwachsene und nicht an Jugendliche verkauft werden.

Anzeige