weather-image
18°

Cable Car in San Francisco abrupt gestoppt: sieben Verletzte

San Francisco (dpa) - Beim plötzlichen Stopp einer Cable Car-Straßenbahn in San Francisco sind sieben Menschen verletzt worden. Fünf sind ins Krankenhaus gebracht worden, ein Fahrgast erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Das hat eine Feuerwehrsprecherin dem «San Francisco Chronicle» gesagt. Die historische Kabelbahn, mit 40 Passagieren an Bord, befand sich auf einer abschüssigen Straße. Ein Metallstift in dem unterirdischen Kabelschacht habe den Antrieb blockiert und die Bahn abrupt gestoppt, hieß es.

Anzeige