weather-image
20°

«Café Olympique»: Komödie um eine ältere Dame

Berlin (dpa) - Ausgerechnet an ihrem Geburtstag ist Ariane ganz allein - alle haben sie abgesagt, von den Kindern bis zu den Freunden. Dabei waren die Kerzen auf dem Kuchen schon angezündet.

Café Olympique
Ariane Ascaride spielt die Hauptrolle in «Café Olympique». Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv Foto: dpa

Also setzt sich die mittelalte Dame in ihr Auto und düst gen Marseille, um sich am Meer etwas Gutes zu tun. Der Zufall verschlägt sie ins Café Olympique, einem idyllischen und abgelegenen Bistro, wo ein bunter Haufen an Individualisten und Originalen und auch eine sprechende Schildkröte auf die Protagonistin warten.

Anzeige

Von Regisseur Robert Guédiguian stammen Filme wie «Der Schnee am Kilimandscharo», in der Hauptrolle der Ariane ist Guédiguians Ehefrau, die französische Schauspielerin Ariane Ascaride zu sehen.

(Café Olympique, Frankreich 2014, 92 Min., FSK ab 6, von Robert Guédiguian, mit Ariane Ascaride, Jean-Pierre Darroussin, Gérard Meylan)

Café Olympique