weather-image
20°

Carolin von Schleinitz Schnellste

Schönau am Königssee - Nach den »Großen« trafen sich in der letzten Woche die Juniorinnen und Junioren des C-Kaders zu einem ersten Startlehrgang auf der Anschubbahn am Königssee. Gleichzeitig wurde ein Athletiktest durchgeführt, der den derzeitigen Leistungsstand der Sportlerinnen und Sportler aufzeigte.

Die Trainer erhalten dadurch wertvolle Aufschlüsse, die Aktiven konnten sehen, wo sie stehen und woran sie noch arbeiten müssen.

Anzeige

Zum Abschluss des Athletiklehrgangs in Berchtesgaden-Königssee wurde ein Starttest durchgeführt. Junioren-Cheftrainer Joachim Witter zeigte sich mit den gezeigten Leistungen weitgehend zufrieden: »Nur bei den Doppelsitzern fehlt noch die Kontinuität«.

Bei den Juniorinnen war Carolin von Schleinitz vom WSV Königssee die Schnellste, während bei den Burschen Florian Berkes vom Rodelteam Suhl die beste Starttechnik aufwies und vorn lag.

Zum Lehrgangsende des Rodelnachwuchses in Berchtesgaden und am Königssee wurde ein gemeinsamer Grillabend veranstaltet, an dem auch Cheftrainer Norbert Loch teilnahm. Das gab den Sportlern und den Trainern die Möglichkeit, sich näher kennen zu lernen und mit dem Bundestrainer in entspannter Atmosphäre zu reden. cw