weather-image
25°

CDU-Generalsekretär hält AfD-Anhängern NPD-Gedankengut vor

Berlin (dpa) - CDU-Generalsekretär Peter Tauber sieht wegen rechtsgerichteter Tendenzen in der Alternative für Deutschland auch auf Dauer keine Ebene für eine Zusammenarbeit mit seiner Partei. Bei der CDU setze das C jeder Form von übersteigertem Nationalismus eine Grenze. In der AfD gebe es diese Grenze jedoch nicht, sagte Tauber der dpa. «Dort gibt es nicht nur Rechtspopulismus, sondern auch Menschen, die ein Gedankengut äußern, das sonst bei der NPD Zuhause ist.» Davon grenze man sich klar ab.

Anzeige