weather-image
23°

Chiemgauer flott unterwegs

Am Weltcuphang des Großen Arber im Bayerischen Wald richtete der ASV Arrach im Rahmen des Deutschen Schülercups einen Riesenslalom für die Schülerklassen U 16 aus.

Dabei zeigten die heimischen Nachwuchs-Skirennläufer wiederum schnelle Abfahrten. Bei den Mädchen landeten mit Julia Pronnet vom TSV Siegsdorf und Katrin Hirtl-Stangaßinger vom WSV Königssee gleich zwei junge Damen aus dem Chiemgau auf dem Siegerpodest.

Anzeige

Bei den Burschen fuhr der Reit im Winkler Veit Schmuck als Bester aus dem Chiemgau an die sechste Stelle, während Ferdinand Dorsch vom SC Schellenberg als Neunter hinter seinen Möglichkeiten blieb. Am Start waren 98 Teilnehmer aus 59 deutschen Vereinen. Die Ergebnisse:

Schülerinnen U 16: 1. Zoe Mehnert (SC Buchhorn) 1:48,80 Minuten, 2. Julia Pronnet (TSV Siegsdorf/CJD) 1:49,88, 3. Katrin Hirtl-Stangaßinger (WSV Königssee/CJD) 1:50,13, ... 8. Regina Bauregger (SC Inzell) 1:51,27, 16. Genovefa Huber (SC Schellenberg/CJD) 1:53,76.

Schüler U 16: 1. Joel Köhler (SC Nymphenburg) 1:48,31, ... 6. Veit Schmuck (WSV Reit im Winkl) 1:50,97, 9. Ferdinand Dorsch (SC Schellenberg) 1:51,22, 20. Tobias Ramoser (WSV Reit im Winkl) 1:53,69, 28. Marcel Schachner (SC Ruhpolding) 1:56,65, 32. Felix Marchfelder (TSV Siegsdorf) 1:57,00. pcw