weather-image

Cleveland gleicht Playoff-Halbfinal-Serie gegen Boston aus

0.0
0.0
LeBron James
Bildtext einblenden
LeBron James war mit 44 Punkten der Topscorer beim 111:102-Sieg gegen die Boston Celtics. Foto: Tony Dejak Foto: dpa

Cleveland (dpa) - Basketball-Star LeBron James hat mit den Cleveland Cavaliers im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen NBA einen Heimsieg gefeiert. Der Vizemeister besiegte die Boston Celtics im vierten Spiel der Serie 111:102 (68:53). 


Der 33-jährige James war mit 44 Punkten der Topscorer beim Heimsieg seiner Mannschaft. Für den dreifachen NBA-Champion war es das sechste 40-Punkte-Spiel in den diesjährigen Playoffs.

Anzeige

Cavs-Centerspieler Tristan Thompson verbuchte mit 13 Punkten und zwölf Rebounds ein Double-Double in der Partie. Bei den Gästen aus Massachusetts war Jaylen Brown mit 25 Punkten am erfolgreichsten. Terry Rozier (16 Punkte/11 Assists) überzeugte ebenfalls in Bostons Auswärtspleite. 

In der Best-of-Seven-Serie steht es 2:2. Das fünfte Spiel ist für Mittwoch in Boston angesetzt. Im heimischen TD Garden sind die Celtics in den diesjährigen Playoffs noch ungeschlagen.

Spielstatistik Boston Celtics-Cleveland Cavaliers

NBA-Playoff-Spielplan

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: