weather-image
30°

Clinch zwischen Steinbrück und Gabriel belastet die SPD

Steinbrück und Gabriel
Gespanntes Verhältnis: SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Parteichef Sigmar Gabriel. Foto: Peter Kneffel/Archiv Foto: dpa

Berlin (dpa) - Schlechte Umfragewerte und nun auch Knatsch in der Parteiführung: Bei der SPD sind die Nerven knapp 100 Tage vor der Wahl angespannt. Auf dem Berliner Konvent reagiert Kanzlerkandidat Steinbrück emotional - nachdem er zuvor den Parteivorsitzenden zur Räson gerufen hatte.

Anzeige