weather-image
25°

Conti-Chef: Rückkehr in den Dax wahrscheinlich im September

Hannover/Düsseldorf (dpa) - Der Autozulieferer Continental steht nach eigenen Angaben kurz vor der Rückkehr in den Dax. Entscheiden werde das die Deutsche Börse Anfang September, sagte Conti-Chef Elmar Degenhart der «Wirtschaftswoche».

Continental
Continental steht nach eigenen Angaben kurz vor der Rückkehr in den Dax. Foto: Stephen Morrison/Archiv Foto: dpa

«In den vergangenen Monaten haben wir im Ranking der größten deutschen Unternehmen bei Umsatz und Marktkapitalisierung jeweils zu den Top 30 gezählt. Wenn im August nichts Unvorhergesehenes passiert, sind wir sehr wahrscheinlich Ende September wieder im Dax gelistet», sagte Degenhart. 2008 war Beiersdorf für Continental in den Dax gewechselt. Conti-Sprecher sagte am Sonntag der Nachrichtenagentur dpa in Hannover zur Dax-Rückkehr: «Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß.»

Anzeige

Im Industriebereich, etwa bei Spezialschläuchen oder Ersatzteilen, seien Zukäufe geplant, erklärte Degenhart zudem. Damit wolle das Unternehmen sich weniger abhängig von der Autokonjunktur machen.