weather-image

Country-Sänger Roy Clark gestorben

0.0
0.0
Roy Clark
Bildtext einblenden
Country-Sänger Roy Clark ist tot. Foto: Mark Humphrey/AP Foto: dpa

Er war einer der Großen der Country-Musik. Jetzt ist Roy Clark im Alter von 85 Jahren gestorben.


New York (dpa) - Der Country-Musiker Roy Clark ist tot. Clark sei am Donnerstag im Alter von 85 Jahren in seinem Haus in Tulsa im US-Bundesstaat Oklahoma an einer Lungenentzündung gestorben.

Anzeige

Das teilte die Recording Academy mit, die für die Verleihung der Grammys zuständig ist. »Die Country-Musik-Gemeinschaft hat einen ihrer beliebtesten Musiker verloren.«

Der 1933 in Virginia geborene Clark hatte schon als Kind Banjo und Gitarre gelernt und war dann mit Hits wie »Yesterday When I Was Young« oder »Come Live With Me« sowie zahlreichen TV-Auftritten bekannt geworden. Er wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit einem Grammy.