weather-image

»Cuba bei uns dahoam«

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Die Cubaboarischen hatten dieses Mal beim Konzert im Traunreuter k1 Unterstützung von den vier Musikern der cubanischen Gruppe »Nueva Imagen«. (Foto: Mix)

»Cuba bei uns dahoam« heißt das neue Programm der »Cubaboarischen«, bei dem neben der bekannten bayerischen Musikgruppe auch vier Cubaner auf der Bühne stehen und ihre Lebensfreude versprühen.


»Nueva Imagen« heißt die Band, die auf der karibischen Insel in den Hotels am Strand von Varadero für die Unterhaltung der Touristen verantwortlich ist. Seit Januar touren die vier zusammen mit den Cubaboarischen durch deutsche Konzertsäle und begeistern die Zuhörer mit den Rhythmen ihrer Heimat. Im k1 zählen die Cubaboarischen von Anfang an zu den Gruppen, die den Saal mühelos füllen. 2010 traten sie erstmals hier auf und jetzt war es nun schon das fünfte Gastspiel in Traunreut, das wiederum zahlreiche begeisterte Besucher aus nah und fern anlockte.

Anzeige

Die Cubaboarischen präsentierten dabei ein ganz neues Programm mit vielen neuen Liedern und Rhythmen. Jedes Mal, wenn sie in Cuba sind, würden sie am liebsten ein Stück davon mit nach Hause nehmen, erzählte Moderator Andreas Meixner bei der Begrüßung. Dieses Mal haben sie nicht nur Zigarren und Rum mitgebracht, sondern auch vier Musikerfreunde, die sie schon vor Jahren auf der karibischen Insel kennengelernt haben. »Nueva Imagen« (zu Deutsch: neues Bild) heißt die Gruppe, die auf der Bühne im k1 unter Beweis stellte, dass den Cubanern die Musik und der Rhythmus im Blut liegen.

Wie man es von den Cubaboarischen gewohnt ist, werden auch im neuen Programm die cubanische und die bayerische Musik miteinander verknüpft und verwoben. Dass ihnen inzwischen die bayerischen Klänge auch nicht mehr fremd sind, bewiesen die vier Cubaner, indem sie mitjodelten, mitsangen und auch das Publikum immer wieder zum Mitmachen animierten. Der Abend mit der gelungenen Mischung aus bayerischer und cubanischer Musik verging wie im Fluge und am Ende gaben die Zuhörer stehend Applaus.

»Ich bin total begeistert«, stellte ein Besucher fest, der die »Cubaboarischen« zuvor noch nie live erlebt hatte.Im nächsten Jahr werden die sympathischen bayerischen Musiker am Valentinstag, 14. Februar, beim Ball im k1 aufspielen. Pia Mix

- Anzeige -