weather-image
11°

Dämpfer für Braunschweig - FSV siegt in Aue

München (dpa) - Unerwarteter Dämpfer für Eintracht Braunschweig: Der Spitzenreiter aus Niedersachsen muss um die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga bangen. Zum Auftakt des 21. Spieltages kam Braunschweig daheim gegen den Aufsteiger VfR Aalen nicht über ein 1:1 hinaus. Der FSV Frankfurt gewann bei Erzgebirge Aue mit 2:0. Am Montag kann Hertha BSC die Braunschweiger mit einem Sieg im brisanten Derby gegen Union Berlin an der Tabellenspitze ablösen.

Anzeige