weather-image
23°

Daniel Brodmeier erreicht Olympia-Finale im Gewehr liegend

London (dpa) - Gewehrschütze Daniel Brodmeier hat mit dem Erreichen des Finals eine faustdicke Überraschung bei seinen ersten Olympischen Spielen geschafft. Der 24-Jährige aus Niederlauterbach behielt im Stechen der insgesamt neun Starter die Nerven und zog als Bester ins Finale der besten Acht mit dem Sportgewehr liegend ein. «Das ist ein echter Triumph für uns», sagte Weltmeisterin Barbara Engleder, die den Wettkampf beobachtet hatte.

Anzeige