weather-image
24°

Das Ebola-Virus verlässt Afrika

Washington (dpa) - Ein neuer Ebola-Verdachtsfall besorgt die USA: Nachdem es in Texas die erste Diagnose außerhalb Afrikas seit Beginn der Epidemie gegeben hatte, besteht nun bei einem Patienten in Washington der Verdacht.

Apartment in Dallas
Spezialisten versiegeln das Apartment in Dallas, in dem sich ein Ebola-Infizierter aufgehalten hatte. Foto: Larry W. Smith Foto: dpa

Bericht von CNN

Anzeige

Bericht von NBC