weather-image
13°

Das kann man doch noch essen!

0.0
0.0
Chips aus Kartoffelschalen
Bildtext einblenden
Dieser Küchenchef macht aus Kartoffelschalen leckere Chips. Foto: Karsten Klama/dpa Foto: dpa

Essen wegschmeißen ist schade. Leider passiert es oft. Vor allem in Restaurants oder Hotels bleiben viele Reste übrig.


Aber ein Küchenchef in einem Hotel in der Stadt Bremerhaven, im Norden von Deutschland will das vermeiden. Dominik Flettner schafft es, beim Kochen möglichst wenig Abfall übrig zu behalten.

Anzeige

«Am Anfang war das schwer», sagt er. Dann kamen ihm aber gute Ideen: Aus Kartoffelschalen und Möhrenschalen macht er Chips. Die Strünke vom Brokkoli werden zu kleinen Gemüseschnitzeln.

«Wenn man das den Leuten sagt, gucken die meist ungläubig», sagt er. Aber tatsächlich schmecken diese Sachen auch. Deshalb landen in diesem Restaurant diese Reste nicht im Biomüll, sondern auf dem Teller.