weather-image
25°

Dax gibt am «Hexensabbat» leicht nach

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am «Hexensabbat» leicht im Minus geschlossen. Heute liefen Optionen und Terminkontrakte auf Aktien und Indizes aus und sorgten damit für stärkere Kursschwankungen. Am Ende stand der deutsche Leitindex 0,25 Prozent tiefer bei 9786,96 Punkten. Die Wochenbilanz jedoch weist ein Plus von 2,00 Prozent aus. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,2279 (Donnerstag: 1,2285) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8144 (0,8140) Euro.

Anzeige