weather-image
24°
Börse in Frankfurt

Dax hält sich trotz Minus über 13.000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem Sprung über die Marke von 13.000 Punkten am Vortag ist dem Dax vor dem Wochenende die Luft ausgegangen. Der Leitindex schloss 0,28 Prozent niedriger bei 13 077,72 Punkten.

Dax
Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt. Foto: Christoph Schmidt Foto: dpa

Allerdings hat der Dax im Mai bislang um knapp 4 Prozent zugelegt. Für diese Woche steht ein Plus von 0,6 Prozent zu Buche.

Anzeige

Die Indizes der Nebenwerte traten auf der Stelle. So schloss der MDax der 50 mittelgroßen Unternehmen 0,03 Prozent höher bei 26.834,65 Punkten. Der Technologiewerte-Index TecDax ging mit einem Plus von 0,04 Prozent auf 2805,99 Punkte ins Wochenende.