weather-image
19°

De Maizière fährt in der Flüchtlingspolitik eigenen Kurs

Thomas de Maiziere
Thomas de Maizière gilt als loyaler Parteipolitiker, der seiner Kanzlerin eng verbunden ist. Doch in der Flüchtlingskrise sieht es gelegentlich so aus, als stelle er seine eigene Überzeugung über den politischen Willen von Angela Merkel. Foto: Kay Nietfeld/Archiv Foto: dpa

Berlin (dpa) - Für seine Idee, den Schutzstatus syrischer Flüchtlinge zu ändern, wird der Innenminister heftig kritisiert. Es ist nicht das erste Mal seit Beginn der Asylkrise, dass de Maizière vom Kurs der Kanzlerin abweicht.

Anzeige