weather-image
18°

»Der Bergdoktor« lässt alle hinter sich

0.0
0.0
Der Bergdoktor - Versehrte Seelen
Bildtext einblenden
Martin Gruber (Hans Sigl) kümmert sich um die verletzte Lena (Louise Sophie Arnold). ZDF/Raymond Roemke Foto: Raymond Roemke Foto: dpa

»Der Bergdoktor« hat seine feste Zuschauerschaft und punktet erneut für das ZDF. Tagsüber ist das Erste mit den Olympischen Spielen gefragt, ebenfalls bei einem Millionenpublikum.


Berlin (dpa) - »Der Bergdoktor« hatte am Donnerstagabend wieder alle Hände voll zu tun und hervorragende Einschaltquoten.

Anzeige

Im Schnitt 6,61 Millionen Zuschauer sahen im ZDF ab 20.15 Uhr die jüngste Folge »Versehrte Seelen«, in der Hans Sigl als Dr. Martin Gruber eine Teenagerin retten muss, die dringend eine Antikörper-Therapie braucht. Das geht nicht ohne Blut von Mutter oder Vater, die sind allerdings unbekannt. Der Marktanteil lag bei 19,7 Prozent.

Der »Zürich-Krimi« im Ersten mit Christian Kohlund kam zeitgleich auf 4,50 Millionen (13,4 Prozent), die »Tagesschau« direkt davor allein im Ersten auf 5,32 Millionen (16,4 Prozent).

Starke Zahlen hatte das Erste tagsüber schon mit der Übertragung der olympischen Wettbewerbe: Beim Eisschnelllauf ab 13.35 Uhr schalteten 5,37 Millionen Zuschauer (38,6 Prozent) ein, beim Rodeln (Teamstaffel) ab 14 Uhr sahen 4,99 Millionen (36,2 Prozent) zu.

Auf RTL sahen ab 20.15 Uhr 2,90 Millionen Zuschauer (8,6 Prozent) die Dramedy-Serie »Der Lehrer«. Auf ProSieben hatte die neue Folge aus der 13. Staffel der Castingshow »Germany's next Topmodel - by Heidi Klum« 2,38 Millionen Zuschauer (8,0 Prozent).

Die Sat.1-Krimiserie »Criminal Minds« sahen im Schnitt 2,21 Millionen (6,6 Prozent), den Actionthriller »Fast & Furious - Neues Modell« auf Vox 1,19 Millionen (3,7 Prozent), den Krimi auf ZDFneo »Das Duo: Liebestod« 1,04 Millionen (3,1 Prozent), die Dokusoap »Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos« bei RTL II 0,99 Millionen (2,9 Prozent) und den Spielfilm »Postman« mit Kevin Costner auf Kabel eins 0,60 Millionen (2,2 Prozent).

Im Jahresschnitt 2018 liegt das ZDF unter den deutschen Fernsehsendern mit einem Marktanteil von 14,3 Prozent auf dem ersten Platz. Es folgt das Erste mit 12,5 Prozent vor dem privaten Marktführer RTL mit 9,4 Prozent. Dahinter liegen Sat.1 (5,6 Prozent), ProSieben (4,0 Prozent), Vox (4,8 Prozent), Kabel eins (3,3 Prozent), ZDFneo (3,1 Prozent), RTL II (2,9 Prozent) und Super RTL 1,7 Prozent.

Der Bergdoktor