weather-image

«Der Lieferheld» bringts nicht so richtig

Berlin (dpa) - David (Vince Vaughn) führt als Lieferwagenfahrer ein ziemlich normales und eher erfolgloses Leben in New York. Familie und Freundin nörgeln an ihm herum, und er will einfach nicht so richtig erwachsen werden.

«Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft»
David Wozniak (Vince Vaughn) in «Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft». Foto: Constantin Film Verleih Foto: dpa

Doch dann verändert eine Nachricht sein Leben: Nach einer Samenspende vor langer Zeit hat er jetzt mehr als 500 Kinder - und einige von ihnen klagen gerade vor Gericht, um die Identität ihres biologischen Vaters herauszufinden. David entscheidet sich, endlich Verantwortung zu übernehmen.

Anzeige

«Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft» ist das Remake eines kanadischen Erfolgsfilms von 2011. Die Komödie ist klamaukig-unterhaltsam, aber ohne jeden Tiefgang.

Der Lieferheld - Unverhofft kommt oft, USA 2013, 103 Min., FSK ab 0, von Ken Scott, mit Vince Vaughn, Chris Pratt, Colbie Smulders.

Filmseite