weather-image
36°

Der Mars bebt

0.0
0.0
InSight
Bildtext einblenden
Mit einem Roboter zeichneten die Forscher wohl die Geräusche eines Marsbebens auf. Foto: Uncredited/NASA/JPL-Caltech/AP/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass es nicht nur Erdbeben sondern auch Marsbeben gibt? Die Erschütterungen auf den beiden Planeten haben allerdings unterschiedliche Gründe. Bebt die Erde, hat das damit zu tun, dass die Hülle der Erde aus verschiedenen Platten besteht. Verschieben sie sich, bewegt sich auch der Boden und es wackelt.


Der Mars hat solche Platten nicht. Wenn dieser Planet bebt, hat das mit seinem Inneren zu tun. Denn das Innere kühlt sich ganz, ganz langsam ab und zieht sich dabei zusammen. Dabei entstehen Spannungen. Wenn diese sich entladen, kommt es zu einem Marsbeben.

Anzeige

Forscher haben solch ein Beben vermutlich gerade aufgezeichnet. Mit Hilfe eines Roboters nahmen sie auf dem Mars Geräusche auf, die wohl bei einem Marsbeben entstanden.