weather-image
23°

Der Präsident hält eine besondere Rede

Washington (dpa) - Die Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika müssen oft Reden halten. Das gehört zu ihrer Arbeit. Derzeit ist Donald Trump Präsident der USA. Auch er spricht oft vor vielen Leuten.

Donald Trump spricht vor vielen Zuhörern
Alle Präsidenten der USA halten einmal im Jahr eine wichtige Ansprache: Sie heißt Rede zur Lage der Nation. Foto: Win Mcnamee/Pool Getty Images/AP/dpa Foto: dpa

Manche seiner Reden sind superwichtig. Dazu gehört die, die er am Mittwoch vor vielen Politikern und anderen Gästen in der Hauptstadt Washington hielt. Es war seine erste «Rede zur Lage der Nation». Diese Art Rede halten alle Präsidenten der USA einmal im Jahr. Sie berichten darin, wie es dem Land geht und welche Pläne sie haben.

Anzeige

Donald Trump sagte zum Beispiel: «Die Lage der Nation ist stark, weil das Volk stark ist». Er sprach aber auch über Schwierigkeiten. Etwa, dass viele Menschen von Drogen krank werden. Donald Trump forderte die Politiker auf, mit ihm gemeinsam Lösungen für dieses und andere Probleme zu suchen.